Metallographische Prüfungen


In metallographischen Prüfungen werden die natürlichen Oberflächen oder speziell präparierte Proben untersucht, um ihre Struktur zu definieren, ihre Qualität zu bewerten oder interne Fehler im Material zu identifizieren. Wir bieten Ihnen folgende Untersuchungen an:

Das sind Prüfungen, die auf der Untersuchung der vorbereiteten Probenquerschnittsflächen mit dem bloßen Auge oder mit einer nicht mehr als 30facher Vergrößerung durchgeführt werden. Das Ziel ist es:
  • die Diskontinuitäten im Material (Risse, Überlappungen, Schrumpfkavitäten, Blasen und nicht-metallische Einschlüsse) zu erkennen
  • oder andere Parameter des Testmaterials, wie Schwefel- oder Phosphorverunreinigungen, Korngröße, Härtetiefe, Faserigkeit, Texturrichtung, und die Art der Risse zu analysieren. [Während der Prüfungen arbeitet man mit der Annahme, dass alle Verunreinigungen, interne Materialbrüche und charakteristische Merkmale der Struktur auf der Oberfläche des Probenquerschnitts gesehen werden können.


Obiekt badań makroskopowych
Obiekt badań makroskopowych
Obiekt badań makroskopowych
Obiekt badań makroskopowych